Ihr Hello World Shop

Clive Harvey - Flamenco Guitar Music
15,95 €
Sale
10,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2015/Jasmine) 15 Tracks (62:50), 6-seitiges Booklet, Gitarre-Gesang-Flamenco. Klassische Rock und Pop Songs im Flamenco Stil.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
The Fivepenny Piece - The Collection (CD)
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Music On CD) 23 Tracks - Original 70er Jahre Parlophone Aufnahmen! In den 1970er Jahren feierten The Fivepenny Piece mit vielen Bestselleralben zahlreiche Erfolge. Formiert im Jahr 1969 in East Lancashire im Nordwesten Englands, feierten sie bald erste Erfolge und wurden von EMI unter Vertrag genommen. Als Herz ihrer Musik gilt die erstaunliche Stimme von Sängerin Lynda Meeks, deren Harmonie Gänsehaut erzeugt. In ihrer Blütezeit veröffentlichte die Band über ein Duzend Alben; viele davon erreichten hohe Chartplatzierungen. Fivepenny Piece waren auch im Fernsehen mit zahlreichen Auftritten vertreten und hatten mit The Fivepenny Piece Show sogar ihre eigene BBC-Serie.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Cocoa Tea - Yes We Can (CD)
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Ernie Bs Reggae/2009) 14 Tracks Intro Oh ja wir können, (ja, ja Lassen Sie sie uns nicht sagen, dass wir das nicht können (nein). Japaner und Chinesen lassen Sie mich hören, dass Sie sagen: Ja, das können wir, ja, das können wir. Schwarze und Weiße lassen mich und du sagst: ´Ja, das können wir, ja, das können wir.´ Latinos und Mexikaner lassen mich hören. Du sagst ja, das können wir, ja, das können wir. Araber und Juden lassen mich hören, wie du ja sagst. Wir können, ja wir können. Hispanoamerikaner und Italiener lassen mich hören, dass du ja sagst. can, yes we can. Verse I We can make this world a better Ort, damit alle leben können, ihnen zeigen, dass wir Liebe zu geben haben. Zu lange wir wurden getrennt, die Köpfe der Menschen voller Krieg und Hass. Wenden Sie sich ab jetzt aus den Dingen der Vergangenheit, finde einen gemeinsamen Ort, an den die Liebe geht. um zu halten. Demokraten und Republikaner lassen mich hören, dass Sie sagen: Ja, wir können, ja. können wir das. Schwarze und Weiße sagen: ´Ja, wir können, ja´. können wir das. Jung und Alt lassen Sie mich hören, dass Sie sagen: Ja, das können wir, ja, das können wir. Reich und die Armen sagen: ´Ja, das können wir, ja, das können wir.´ Verse2 Wir haben Wir haben den Willen, Widerstand zu leisten. Wir haben die Geduld. die Toleranz Ein offener Geist und ein reines Gewissen. wird gehorsam sein. Schwarze und Weiße lassen mich hören, dass Sie sagen: Ja, wir können, ja. können wir das. Latinos und Mexikaner lassen mich hören, dass Sie sagen: Ja, wir können, ja, wir können. Bruder Mann, Schwester Frau, lass mich hören, wie du sagst: ´Ja, wir können, ja, wir können.´ Portugiesen und Franzosen sagen: Ja, wir können, ja, wir können, ja v. Verse 3 Wir können diese Weltkriminalität für alle frei machen zu siehe. Wir haben die Macht und wir haben die Fähigkeit. Wir haben die Moral. und wir haben die Würde. Wir haben die Kraft und wir haben den Langlebigkeit. Also werden wir einen Weg zur weltweiten Einheit ebnen. Chorus Schwarze und Weiße lassen mich hören, dass Sie sagen: Ja, wir können, ja, wir können. Arabisch und Juden lassen mich hören, dass Sie sagen: ´Ja, das können wir, ja, das können wir.´ Japanisch und Chinesisch Mann, lass mich hören, dass du ja sagst, dass wir das können, ja, wir Jung und Alt lassen mich dich hören. Sag ja, das können wir, ja, das können wir. Latinos und Mexikaner lassen mich dich sagen. Ja, das können wir, ja, das können wir. Hispanoamerikaner und Italiener lassen mich hören, wie du ja sagst. wir können, ja wir können. Verse 4 Wir können zusammen leben mein Freund Nein, wir wollen keine Rassentrennung, Nein, wir wollen keine Einschüchterung, nein, wir wollen keine Trennung, Nein, wir wollen keine Diskriminierung. Wir können als Einheit leben, nein. Ihre Herkunft oder Ihren Teint, Wiederholen Sie Refrain

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Pato Banton - Pato Banton & Friends Import (CD)
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Cornerstone Ras/2008) 11 Spuren Meine Reise als Künstler hatte viele Höhen und Tiefen (Gott sei Dank gab es mehr positive als negative Erinnerungen), aber die größten Momente meiner musikalischen Erfahrung sind die Gelegenheiten, bei denen ich die Gelegenheit hatte, mit anderen talentierten Künstlern zusammenzuarbeiten. Obwohl ich mit vielen großartigen Acts auf der ganzen Welt zusammengearbeitet habe, sind die auf diesen Aufnahmen vertretenen Künstler alle aus Großbritannien und haben zum größten Teil eine wichtige Rolle in meiner musikalischen Entwicklung und meinem internationalen Erfolg gespielt. Zum Beispiel waren die English Beat in den 80er Jahren riesig und als mir klar wurde, dass sie einen Talentwettbewerb an einem lokalen Veranstaltungsort durchführen und beurteilen würden, musste ich mich anmelden. Nach dem Gewinn des Wettbewerbs stellte sich mir Ranking Roger vor und sagte mir, dass er meinen Stil liebte und gerne einige Ideen im Studio ausprobieren würde. In kurzer Zeit wurden wir Brüder und nahmen´Pato & Roger A Go Talk´ auf, das auf dem Album´Special Beat Service´ veröffentlicht wurde und meinen Namen weltweit bekannt machte! Später nahmen wir´Pato & Roger Come Again´ und den internationalen Hit´Bubblin´ Hot´ auf. Roger war auch verantwortlich für die Produktion meiner erfolgreichsten Reggae-Single in England `Alto Tosh Gotta Toshiba´. Alle Jungs in UB40 sind in meiner Nachbarschaft aufgewachsen, so dass wir uns alle über den Beitrag des anderen zur lokalen Musikszene bewusst waren. Obwohl sie schnell zu internationalen Pop-Ikonen wurden, blieben sie ihren Wurzeln treu und unterstützten weiterhin lokale Reggae-Talente. Meine erste Chance, mit ihnen zu arbeiten, war ein Album namens´Baggariddim´, das im Grunde ein UB40-Dub-Projekt mit einer langen Liste von unbekannten lokalen MCs war. Ich habe zwei Tracks auf diesem Album aufgenommen, einer davon war´Hip Hop Lyrical Robot´, der auch auf ihrer USA EP veröffentlicht wurde und Gold verkaufte. 1 S Jahre später konnte ich mich revanchieren und lud Ali & Robin Campbell ein,´Baby Come Back´ für mein Album´Collections´ aufzunehmen. Der Track wurde als einzige Single des Albums veröffentlicht und bleibt 4 Wochen lang an der Spitze der UK-Charts. Tippa Irie war eine wichtige Kraft in der britischen MC-Szene. Saxon Sound System war das mit Abstand aufregendste Outfit in Europa und Papa Levi, Daddy Colonel &Tippa Irie waren die Anführer des Rudels. Als mein damaliger Manager (G.T.Haynes) Tippa unter seine Fittiche nahm, wurden wir ein dynamisches Duo, das durch Großbritannien und Europa tourte und viele Hitsingles aufnahm. David Hinds of Steel Pulse, Peter Spence, Musical Youth, Stephen Morrison und Yasmin Alexander waren alle lokale Künstler in meiner Heimatstadt Birmingham, so dass es nur eine Frage der Zeit war, bis wir uns zu einer musikalischen Zusammenarbeit treffen konnten. Meine Liebe, mein Respekt und meine Bewunderung für ihre künstlerische Exzellenz geht über die Worte hinaus und ich werde die Lektionen und die Stimmung, die wir während dieser Aufnahmen und Live-Auftritte geteilt haben, immer schätzen. Last, but not least, war meine Erfahrung mit Sting. Ich war immer noch begeistert von der Nachricht, dass sich´Baby Come Back´ weltweit 30 Millionen Mal verkauft hatte, als mein Telefon klingelte. Es war Stoker, der mit einer sehr aufgeregten Stimme aus LA anrief und erklärte, dass Sting herausgefunden hatte, dass er meine Hitsingle produziert hatte und wollte, dass er einen Reggae-Remix von´This Cowboy Song´ macht. (aus dem Fields of Gold Album) Stoker fragte mich, ob ich daran interessiert sei, ein paar Texte über den Remix zu chatten, dumme Frage! Es gibt keine Worte, um die folgenden Monate der Reise mit Sting auf seinem Privatjet, Interviews, TV-Shows, Top Of The Pops und eine Live-Performance in Italien mit Madonna & George Michael auszudrücken. Sting ist ein großartiger Mensch und er hat mich (und meine Band The Reggae Revolution) mit größter Liebe und Respekt behandelt. Nach der Promotion von´This Cowboy Song´ bot Sting an, den Gefallen zu erwidern, also fragte ich ihn während der Aufnahme meines´Stay Positive´-Albums, ob wir ein Remake seines Klassikers´Spirits In A Material World´ machen könnten, dumme Frage! Der Song war auf dem Ace Ventura Soundtrack´When Nature Calls´ zu hören und war ein großer Hit in Großbritannien und Südamerika. Es gibt verschiedene Mixe des Songs, aber die peppige Ska-Version auf dieser Platte ist bei weitem mein

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Fairytale - Autumn´s Crown (CD)
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Magic Mile Music) 13 tracks, digipack Am 24. August 2018 veröffentlichen Fairytale ihr zweites Album ´´Autumn´s Crown´´ vom Label Magic Mile Music. Eine mystische und magische Reise. Die noch junge Band ist in ihrer Musik gereift - viele verschiedene Facetten bilden ein Füllhorn der Fantasie, voller abwechslungsreicher Kompositionen, mitreißender, kraftvoller Stimmen, immenser Klangbreite und instrumentaler Detailtreue - aber immer loyal zu den volkstümlichen Wurzeln.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
SOVIET ARMY ENSEMBLE - Echos Of A Red Empire - ...
14,95 €
Sale
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Even in the depths of the Cold War, cultural exanchges still took place between East and West. Moscow´s Bolshoi Ballet was welcome everywhere, as was (and despite the name) the Red Army Ensemble. This latter was essentially a large singing and dancing group, and whilst doubtless it contained a fair shar of KGB agents, it nevertheless charmed audiences throughout the world, the United States being no exception. this unusual new JASMINE collection is a selection of studio recordings by both the Soviet Army Ensembele and the Monscow Song Ensemble. It features songs from the two periods of great upheavel in Russian life, songs typically of a rousing, tuneful and uplifting nature which explains their popularity with past American and European audiences. 19 tracks, over one hour playing time.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Llans Thelwell & The Celestials - Llans Plays I...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Dub Store) 10 Tracks - 12-seitiges Booklet mit Etikettenscans, seltenen Fotos und Liner Notes von Harry Hawks! Eine seltene und schöne Neuauflage, die die unglaubliche Vielseitigkeit von Llans Thelwell zeigt. Mit rot-heißem Ska und einer Vielzahl von Stilen von Llans Thelwell And The Celestials aus Montego Bay, deren seltene Aufnahmen von 1965 zu begehrten Sammlerstücken geworden sind!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Gregory Isaacs - It Go Now (CD)
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2B1/2002) 12 Tracks Studio-Album Gregory Isaacs, a in seiner jamaikanischen Heimat, verfügt über eine ausgeprägte und individuelle Stimme, die sich in die Melodie ein und aus ihr herauswebt. In seinem neuen Album für 2b1 Records,´It Go So´, zeichnet er sich als bemerkenswerter Songwriter aus, die Lieder mit einem gefühlvollen, sexy Stil zu liefern, während sie gleichzeitig verwundbar. Gleichzeitig zeigt er sein soziales Gewissen und protestiert gegen die die politische Ungerechtigkeit seines Landes. Dieses Album hat die Qualitäten einiger von Gregory Isaacs größten Hits wie ´Night Nurse´ und ´Red Rose for Gregory´. Auf dem ersten Track ´Never Knew Love´ zeigt er seine empfindliche Seite mit Tränen der Liebe, während die Basis hypnotisch pulsiert. In ´Don´t Go´ zeigt er das Kel der vergangenen Alben, bittet sie, nicht zu gehen. ´Falsche Beweise´ und ´Rattenpatrouille´ zeigen den Schmerz, den er zu der General Penitentiary, ein entsetzliches Gefängnis in Kingston mit einem Ruf für Grausamkeit, und opression.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
OUGENWEIDE - Ougenweide - All die weil ich mag ...
15,95 €
Rabatt
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album mit 40-seitigem Booklet, 22 Einzeltitel, Spieldauer 76:28 Minuten. Als Ougenweide 1971 auf einem lokalen Schulfest erstmals öffentlich auftraten, war die Hansestadt Hamburg ein Ort, wo es rundum brummte. Alles vibrierte, wie in großen Hafenstädten üblich. Der Unterschied: In Hamburg rumorte es so, als würde die Stadt an einer geologischen Bruchstelle liegen. Hamburg war in zweifacher Hinsicht ´komisch´ – einmal im Sinne von ´zum Lachen´, dann aber auch in der Bedeutung von ´seltsam´ und sogar ein bißchen ´bizarr´. Damit unterschied es sich von anderen Hansestädten wie Bremen und Lübeck, wo es vergleichsweise ruhig und zahm zuging. Hamburg war damals einmalig in ganz Europa, ein einziger gigantischer Schmelztiegel. Um einen Eindruck davon zu bekommen, auf welchem Fundament es zur Gründung von Ougenweide kam, muß man sich Hamburg als eine Kreuzung aus diversen Städten vorstellen: Man nehme die Hafenstadt-Atmosphäre und einen niedrigen Lebensstandard wie in Marseille und Liverpool; nicht ganz die Dekadenz von Amsterdam, was in etwa dem schillernden Leben auf St. Pauli mit einer Mischung aus Gewalt und Sex entsprach; dem füge man ein Wetter wie in Kopenhagen und London hinzu, und dann lasse man die Klischees weg. Lange bevor man Städte wie das vorgelagerte Pinneberg erreichte oder andere Orte mit eigenen Autokennzeichen, gab es Vororte mit Schrebergarten-Idylle und fast ländlichem Charakter. Auch was die Sprache angeht, schien es in Hamburg Brüche zu geben (was Ougenweide womöglich im Zuge der weiteren Entwicklung zugute kam). Im Zug nach Hamburg-Altona wurde Hochdeutsch gesprochen. Auf der Reeperbahn, im berüchtigten Rotlicht-Distrikt, der den Mond über Soho blütenweiß erscheinen ließ, glitt man immer mehr in Hamburger Dialekt und Slang ab, und in den Hafenkneipen kommunizierte man auf Plattdeutsch oder in welcher Sprache auch immer sich die Seeleute auf Landgang unterhielten. Von welchem Standpunkt auch immer betrachtet: Hamburg war ein ernster Fall von Persönlichkeitsspaltung. Die Beat-Szene der Stadt aus den frühen 60er Jahren ist in die Geschichte eingegangen. Hamburg war ein offenes ´Beat-Mekka´, in dem Bands vom Mersey River, deren Namen zu bekannt sind, als daß sie hier wiederholt werden müßten, neben deutschen Gruppen wie den Rattles im Star-Club spielten. Hier profilierten sich viele Beat-Formationen mit Rock ´n´ Roll und R&B. Zurückgekämmte Pomade-Frisuren und schwarze Lederklamotten standen für – um eine beliebte Floskel zu gebrauchen – den Abstieg so manchen Bürgensöhnchens aus gutem Hause. Über Hamburgs Folk-Szene ist weniger berichtet worden. Dagmar Krause – 1964 noch minderjährig – hatte ihre ersten Auftritte in Pseudo-Jazzclubs und in Läden am Hafen, die angesagt waren. Folk hatte den Durchbruch noch nicht geschafft, eine echte Clubszene existierte nicht. Die Liedermacher-Flut setzte erst 1968 ein, da viele der Protagonisten erst nach dem Krieg geboren worden waren. Auch glaubte niemand daran, daß Beat oder Folk mehr sein könnte als eine Zwischenstufe auf dem Weg in einen seriösen Job oder – bestenfalls – in die Knechtschaft des Schlagergeschäfts. Obwohl Hamburg ein guter Nährboden für alle musikalischen Aktivitäten war, hat sich hier in den Mittsechzigern keine Folk-Clubszene entwickelt wie etwa in England, wo solche Clubs im ganzen Land wie Pilze aus dem Boden schossen. Die Hamburger Folkszene war vielmehr an der Kopenhagener Szene orientiert, bzw. nur ein schwacher Abklatsch davon. In der dänischen Hauptstadt gab es das Purple Door, Las Vegas, Folklorry und Vise-Vers-Huset. Hamburg hatte zwar eine Mischung aus Jazz- und Folkclubs – doch viele Folk-Amateure oder -Halbprofis brachten es zu kaum mehr als Auftritten bei Universitätsveranstaltungen, und mußten sich – bezahlt oder auch nicht – mühselig durchschlagen.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
KINGSTON TRIO - The Stewart Years (10-CD Box Set)
188,95 €
Rabatt
151,16 € *
ggf. zzgl. Versand

10-CD Box (LP-Format) mit 108-seitigem gebundenem Buch, 286 Einzeltitel, Spieldauer 711:25 Minuten. 1958 erklomm das Kingston Trio mit seinem millionenfach verkauften Tom Dooley zum ersten Mal die Pop-Charts, doch bald konnten sie mehrere vergoldete Nr.1 Alben auf ihrem Erfolgskonto verbuchen. Der vorliegenden Sammlung ging eine 10-CD Box mit dem Titel ´The Kingston Trio: The Guard Years´ voraus, in der die drei Jahre bei Capitol Records porträtiert wurden. Wie der Titel ´The Kingston Trio: The Stewart Years´ schon vermuten lässt, widmet sich diese Box den Aufnahmen der Gruppe aus dem Zeitraum von August 1961 bis September 1966, als sie aus den ursprünglichen Mitgliedern Nick Reynolds und Bob Shane sowie John Stewart , der Dave Guard im Sommer 1961 ersetzte, bestand. John Stewart war ein Fan und hatte auch schon einige Kompositionen beigesteuert. Als Dave Guard sich verabschiedete, baten ihn Nick Reynolds , Bob Shane und der Manager Frank Werber für die Position vorzuspielen. Er stellte sich als perfekter Ersatzmann für Dave Guard heraus und trug im harmonischen Zusammenspiel mit Nick Reynolds und Bob Shane dazu bei, dass das Kingston Trio als die erfolgreichsten Vertreter der populär-kommerziellen Folkmusik in die Geschichte eingingen. Die vorliegende 10-CD Box (die zweite in einer dreiteiligen Anthologie) stellt zum ersten Mal alle Aufnahmen des Kingston Trio s für Capitol und Decca in der Besetzung Nick Reynolds / Bob Shane / John Stewart zusammen. Enthalten sind sowohl die altbekannten Hits Greenback Dollar, Reverend Mr. Black, Desert Pete , und Where Have All The Flowers Gone? , als auch viele alternative Versionen und bislang unveröffentlichte Lieder (dazu gehört auch ihr 1962 für den Grammy nominiertes Album ´Something Special´ in der Originalversion, ohne die Orchesterbegleitung). Weiterhin enthalten sind ihr Konzert in der Hollywood Bowl im Jahr 1962, wie auch ihr ´Abschiedskonzert´ mit dem Titel ´Once Upon A Time´ aus dem Jahr 1966. Das 108-seitige, gebundene Buch bietet seltene Fotografien aus den Privatarchiven des Kingston Trio s. Die Geschichte der Gruppe wird von Bill Bush nachgezeichnet, Ben Blake liefert begleitende Anmerkungen zu den einzelnen Songs. Eine vollständige Diskografie rundet das Werk ab.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Art Garfunkel - Angel Clare (CD)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Vocalion) 10 Tracks - SACD Multi-Channel! Neuauflage des klassischen Vinyl-Albums ´Angel Clare´, original von Columbia 1973 veröffentlicht, jetzt auf CD!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Various - Muddy Roots Recording Artists - Sampl...
14,95 €
Sale
7,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Muddy Roots) 19 tracks (67:43) papersleeve. - Muddy Roots Music Sampler - It has unreleased tracks on it as well as some favorites from both Muddy Roots Music Recordings & Roots Union Records. This is a special industry release for promotion at the 2015 Folk Alliance Conference.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht